Die Begleitperson 

 

Die Begleitperson sollte seinem Schützling nur durch Wort und Rat zur Seite stehen. Auf keinen Fall sollte Sie einen Hilfsfahrlehrer spielen.

Der Fahrer oder die Fahrerin fährt in eigener Verantwortung und muß im Schadensfall auch hierfür die Konsequenzen tragen.

Die Begleitperson darf max. 0,5 Promile Alkohol im Blut haben und keine Drogen konsumiert haben.Desweiteren muß immer der gültige Führerschein mitgeführt werden.

Die Begleitperson muß im Auto anwesend sein aber nicht zwingend auf dem Beifahrersitz.

Fragen Sie uns nach Einweisungskursen für Begleitpersonen .